Skip to content

Datenschutzerklärung – macwin.ch

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Produkte und Dienstleistungen von Macwin GmbH (nachfolgend Macwin).

Das Recht auf Auskunft

Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, indem Sie sich an Macwin wenden.

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen unsere Server automatisch Informationen wie den von Ihnen verwendeten Internetbrowser und Ihr Betriebssystem, die Seite, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind, die von Ihnen besuchten Seiten, das Datum Ihres Besuchs sowie aus Sicherheitsgründen (z.B. um mögliche Angriffe auf unsere Seite zu erkennen), die von Ihrem Internet Service Provider vergebene IP-Adresse. Diese werden auf unbestimmte Zeit aufbewahrt.

Die gesammelten Informationen werden verwendet, um besser auf Anfragen reagieren zu können und es zu kommerziellen Zwecken zu ermöglichen, Informationen über unsere Angebote zu senden sowie Support leisten zu können.

Macwin behandelt Ihre persönlichen Daten mit Sorgfalt und stellt sicher, dass Ihre Privatsphäre geschützt ist.

Welche personenbezogenen Daten speichert Macwin?

Nachname, Vorname, Adresse und Wohnort

Ihr Vorname und Ihre E-Mail-Adresse werden gespeichert, denn Sie sind in unseren Augen mehr als eine Kundennummer, wenn Sie uns kontaktieren. Außerdem benötigen wir Ihren Namen und Wohnort, um Ihre Rechnungen zu erstellen, Sie zu kontaktieren oder Sie zur Fehlerbehebung zu besuchen.

E-Mail

Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen wichtige Nachrichten zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Konto zu senden. Wir informieren Sie auch per Newsletter über neue Entwicklungen von Macwin. Bei Bedarf können Sie sich von diesen abmelden.

Telefonnummer

Wir speichern Ihre Telefonnummer, um Sie im Notfall zu kontaktieren oder um Sie Rat zu fragen. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Nummer, um Ihnen im Rahmen der zweistufigen Verifizierung Textnachrichten zu senden oder Sie zu authentifizieren.

Zahlungsinformationen 

Wir speichern Zahlungsinformationen wie Ihre PayPal- oder Stripe-Details. An der Verarbeitung Ihrer Zahlungen sind auch andere Parteien beteiligt, z.B. verbundene Unternehmen Ihrer Zahlungsmethode oder Kreditkarten.

Ihre Nutzung unserer Webseite

Die oben genannten Details in Kombination mit Cookies ermöglichen es uns zu sehen, wie Sie unsere Website und unsere Dienste nutzen, und Ihre Interessen zu identifizieren. Dadurch können wir unsere Website, unsere Dienste und die Ausrichtung unserer Werbung verbessern.

Personenbezogene Daten des Benutzers

Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie einen unserer Dienste nutzen oder sich dafür registrieren, wenn Sie einen Domainnamen kaufen und/oder registrieren und/oder wenn Sie uns direkt über einen beliebigen Kommunikationskanal kontaktieren (z. B. Support-Tickets, Chat oder Anrufe; wir zeichnen auch Informationen auf, wenn Sie uns kontaktieren, wie z.B. Supportanfragen, Notizen oder Informationen zu Ihren Anfragen und wie wir Ihnen geantwortet haben). Diese Erfassung ist erforderlich, damit wir Ihnen unsere Dienste anbieten können. Wir verwenden auch Cookies und ähnliche Technologien auf unseren Websites und mobilen Anwendungen, um Informationen über Ihre Interaktionen mit und Nutzung unserer Dienste zu sammeln.

Cookies

  • Die Macwin-Website verwendet einen Google Analytics-Tracker, um den Datenverkehr und die Konversion zu analysieren. Unter keinen Umständen werden E-Mail-Adressen oder Namen von Personen gesammelt. Dadurch können wir die Inhalte unserer Webseiten gezielter an Ihre Bedürfnisse anpassen und unser Angebot für Sie verbessern.

    Um unser Online-Marketing (z.B. Werbebanner) auf den Websites unserer Retargeting-Partner (Google Ads, Google Analytics, YouTube, Facebook, Instagram) besser auf Ihre Interessen und Bedürfnisse ausrichten zu können, verwenden wir außerdem sogenannte Retargeting-Technologien.

    Ihre persönlichen Interessen an unseren Produkten und Dienstleistungen werden in Cookies gespeichert, die dann gelesen werden, wenn Sie die Websites von Macwin besuchen. Dies geschieht anonym, d.h. Sie können nicht durch Retargeting identifiziert werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Macwin Informationen über Ihren Besuch erhebt, aufzeichnet und auswertet, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out bzw. Opt-Out).

    Zur technischen Umsetzung dieses Widerspruchs wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie installiert. Dieses Cookie dient ausschließlich dazu, Ihren Widerspruch zu erkennen. Ein Opt-Out-Cookie kann aus technischen Gründen nur mit dem Browser verwendet werden, in dem es installiert wurde. Wenn Sie Cookies löschen oder einen anderen Browser oder ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie die Opt-Out-Möglichkeit erneut aktivieren.

  • Cookies können persönliche Informationen über Sie enthalten, wie z.B. Ihr Surfverhalten und Ihre Interessen.
  • Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, wird Ihnen angeboten, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies zu speichern. Dies dient nur Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie diese Informationen nicht eingeben müssen, wenn Sie später einen weiteren Kommentar hinterlassen.
  • Wenn Sie ein Konto haben und sich mit dieser Website verbinden, wird ein temporäres Cookie erstellt, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Sie enthält keine personenbezogenen Daten und wird automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.
  • Wenn Sie sich anmelden, richten wir eine Reihe von Cookies ein, um Ihre Anmeldedaten und Bildschirmeinstellungen zu speichern. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, wird das Login-Cookie gelöscht.
  • Durch Bearbeiten oder Veröffentlichen eines Beitrags wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten. Es zeigt nur die ID des Beitrags, den Sie gerade bearbeitet haben.

Datenaufbewahrungsfrist

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum, der für den jeweiligen Verarbeitungszweck erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass viele Aufbewahrungsfristen erfordern, dass wir Ihre Daten weiterhin aufbewahren. Dies gilt insbesondere für handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung etc.). Soweit keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die entsprechenden Daten regelmäßig gelöscht.

Darüber hinaus können wir Ihre Daten aufbewahren, wenn Sie dazu einwilligen oder wenn wir sie im Falle eines Rechtsstreits als Beweismittel innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfristen von bis zu 30 Jahren verwenden. Die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, werden der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit gespeichert. Dadurch werden nachfolgende Kommentare automatisch erkannt und genehmigt, anstatt sie in der Moderationswarteschlange zu belassen.

Das Zugriffsrecht

Sie haben ein Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, indem Sie sich an Macwin wenden. Dieses Recht umfasst das Recht, eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten.

Das Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten zu berichtigen, indem Sie sich an Macwin wenden.

Das Recht auf Löschung oder „Recht auf Vergessenwerden“

Sie können auch die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen. Daten, die aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen gespeichert werden, werden hiervon nicht berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass eine Frist von 30 Tagen erforderlich sein kann, um alle mit Ihrem Konto verknüpften Daten zu löschen. Ohne besondere Aufforderung von Ihnen löscht Macwin automatisch alle Ihre Daten sechs Monate nach Beendigung Ihrer Dienste. Nach dem Löschen können Sie nicht mehr auf Ihre Dienste und Ihren Zahlungsverlauf zugreifen.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wir möchten Ihre Daten dazu nutzen, Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Die Teilnahme an solchen Aktionen ist selbstverständlich freiwillig. Wenn Sie nicht teilnehmen möchten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir Ihre Daten entsprechend gesondert verarbeiten.

Bestimmte personenbezogene Daten sind für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Schuldverhältnisses sowie zur Erfüllung der sich daraus ergebenden vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich. Gleiches gilt für unsere Website und bestimmte dort zur Verfügung gestellte Funktionen.

Die Details haben wir im oben genannten Punkt zusammengefasst. Teilweise müssen Daten auch aufgrund gesetzlicher Vorschriften erfasst und bereitgestellt werden. Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung Ihrer Anfrage oder die Erfüllung der zugrunde liegenden vertraglichen Pflicht ohne die Bereitstellung dieser Daten nicht möglich ist.

Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Stellen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der nationalen gesetzlichen Bestimmungen.

Die gesammelten Daten werden nur von der Firma Macwin verwendet und niemals an Dritte weitergegeben oder weiterverkauft.

Die gesammelten Informationen werden verwendet, um besser auf Anfragen reagieren zu können und zu kommerziellen Zwecken Informationen über unsere Angebote zu senden.

Wir schützen und behandeln Ihre personenbezogenen Daten so, als wären es unsere eigenen, und wir geben Ihre personenbezogenen Daten niemals ohne triftigen Grund an Dritte weiter. In jedem Fall ist es Dritten nicht gestattet, Ihre Daten für andere als die in unserer Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu verwenden. Es kann daher vorkommen, dass Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensfamilie, an Dritte, mit denen wir Partner sind (z. B. um Ihnen die Integration ihrer Lösungen in unsere Dienste zu ermöglichen) oder an vertrauenswürdige Drittanbieter weitergegeben werden. Beispielsweise können wir Ihre Daten im Zusammenhang mit der Abwicklung einer Zahlung, der Einholung von Feedback oder der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung weitergeben.

Wann geben wir Ihre Informationen an andere Parteien weiter?

Macwin entwickelt die meisten seiner Lösungen intern und arbeitet nur mit Partnern zusammen, die unsere Sicherheitsstandards respektieren. Darüber hinaus werden Ihre Daten nur in den folgenden Fällen an Dritte weitergegeben :

  • Bereitstellung oder Erbringung unserer Dienstleistungen

Wir verwenden Dienste wie Stripe oder PayPal, um verschiedene Zahlungsmöglichkeiten anzubieten.

  • Verbesserung unserer Dienste, unserer Website oder unserer Werbung

Wir verwenden Software von Drittanbietern, um zu messen, wie sehr Ihnen eine neue Produktseite gefällt.

  • Rückmeldung bekommen

Wir beauftragen manchmal Umfrageunternehmen, um herauszufinden, wie zufrieden Sie mit unseren Dienstleistungen sind.

  • Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung

Aufgrund einer gerichtlichen Anordnung müssen wir möglicherweise Ihre Daten an die Polizei weitergeben.

  • Registrieren Sie einen Domänennamen

Von der ICANN akkreditierte Registrare sind verpflichtet, die Angaben zum Inhaber einer Domain in der Whois-Datenbank der für die Domain zuständigen Registry zu veröffentlichen. Jeder kann die Verfügbarkeit einer Domain prüfen und sehen, wem sie gehört. Dank Domain Privacy bietet Macwin jedoch die Möglichkeit, die Vertraulichkeit dieser Daten zu wahren, wenn die Domainregistrierungsstelle dies genehmigt.

Mitteilungspflicht des Verantwortlichen

Der Verantwortliche teilt allen Empfängern, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden, jede Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder jede Einschränkung der Verarbeitung mit, es sei denn, eine solche Mitteilung erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Der Verantwortliche erteilt der betroffenen Person Auskunft über diese Empfänger, wenn die betroffene Person dies verlangt.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben ein Recht auf Übertragbarkeit (Recht auf Wiederherstellung) der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, indem Sie sich an Macwin wenden.

Das Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, den Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen, indem Sie sich an Macwin wenden.

Das Recht, keiner automatisierten Einzelentscheidung unterworfen zu werden

Sie haben das Recht, keiner automatisierten Einzelentscheidung über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unterworfen zu werden, indem Sie sich an Macwin wenden.

Das Recht auf Mitteilung einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten

Im Falle eines Datenlecks bei Abonnenten unserer Newsletter werden diese innerhalb von 72 Stunden informiert.

Prinzip von Data Protection by Design und Data Protection by Default

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, dem wir im Rahmen unserer Geschäftsprozesse besondere Aufmerksamkeit schenken. Wir stellen daher sicher, dass die beim Besuch unserer Webseiten erhobenen personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Landes verarbeitet werden, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt.

Die Websites von Macwin können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Erklärung nicht bezieht.

Kampf gegen Betrug

Ihre personenbezogenen Daten ermöglichen es uns, Ihre Identität zu überprüfen, wenn Personen uns kontaktieren und versuchen, sich mit falschen Informationen als Sie auszugeben.

Sicherheit

Macwin setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Nutzung durch unbefugte Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden fortlaufend verbessert und berücksichtigen die technologischen Entwicklungen.

Wie gewährleisten Sie die Sicherheit meiner personenbezogenen Daten?

Hier sind einige der Möglichkeiten, die wir implementieren, um Ihnen beim Schutz Ihrer Identität und Ihrer personenbezogenen Daten zu helfen:

  • Wir verschlüsseln die personenbezogenen Daten, die Sie uns über Online-Formulare übermitteln, mit den neuesten Verschlüsselungstechnologien, um zu verhindern, dass jemand Ihre Informationen abfängt.
  • Wir geben Ihnen die Möglichkeit, die Sicherheit Ihres Macwin-Kontos mit einer zweistufigen Verifizierung zu erhöhen.
  • Unsere Mitarbeiter werden jährlich geschult und regelmäßig auf Best Practices aufmerksam gemacht, um die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
  • Wir schützen unser Unternehmensnetzwerk mit mehreren Sicherheitsebenen.
  • Wir setzen physische Schutzmaßnahmen ein, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter und ihrer Ausrüstung zu gewährleisten.
  • Wir verwenden eine Kombination aus Software und Geräten, um unser Netzwerk vor möglichen Eindringlingen oder Schwachstellen zu schützen.

Wie kann ich die Sicherheit meiner personenbezogenen Daten erhöhen?

Ohne Ihre Mitwirkung kann Macwin die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren. Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Empfehlungen zu befolgen, um Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen:

  • Verwenden Sie komplexe und unterschiedliche Passwörter für jeden Ihrer Dienste.
  • Geben Sie niemals Ihre Passwörter weiter.
  • Melden Sie sich von Ihrem Macwin-Konto ab, wenn Sie einen Computer verwenden, den Sie mit anderen teilen.
  • Ändern Sie Ihr Kontopasswort mindestens einmal im Jahr.
  • Aktivieren Sie die Bestätigung in zwei Schritten für Ihr Macwin-Konto.
  • Installieren Sie ein anerkanntes Antivirenprogramm auf Ihrem Computer.

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

Wir haben ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (interne Verwendung).

Einflussanalyse

Wir führen regelmäßig Auswirkungsanalysen nach technologischen Aktualisierungen durch.

Datenverlust

Jede unbefugte Verarbeitung oder jeder Verlust personenbezogener Daten wird dem Datenschutzbeauftragten gemeldet.

Icogne, den 1. Juni 2022

Restez informé !

Abonnez-vous à la Newsletter gratuite

Nous vous informons régulièrement de l’actualité et vous donnons des conseils utiles. Vous pouvez vous désinscrire à tout moment.

Stay tuned!

Subscribe to our free newsletter

We regularly inform you of the news and give you useful advice. You can unsubscribe anytime.

Bleiben Sie informiert!

abonnieren Sie die kostenlose Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten und geben Ihnen nützliche Tipps.